Home

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist ndm-logo_2019_claim_600dpi.jpg.

Tipps in der Corona-Zeit:

  • Kleideränderungen schicken (kontaktlos)
  • Änderungen in den Briefkasten legen (kontaktlos)
  • Wenn Sie möchten, verzichte ich aufs abstecken. Fürs Hosen kürzen bringen oder schicken Sie einfach eine passende Hose mit. Die Länge messe ich an der inneren Beinnaht ab.

Möglichkeiten von Änderungen:

  • Änderungen von Jupes, Hosen, Blusen, Kleider, Jacken und Mäntel, kürzen, einnehmen oder erweitern, Reissverschlüsse ersetzen bei Damen- und Herren- und Kinderbekleidung
  • Änderungen von Braut- und Festkleidern, sowie Herrenveston
  • Reparieren verschiedenster Textilien z.B. von Kindern
  • Anfertigung von Zierkissen

Nähdesign Mirjam, Mirjam Thalmann, Kamorstrasse 15, 8570 Weinfelden 

Tel: 079 912 12 36, naehdesign.mirjam@gmail.com

Geben Sie Ihre Kleider nicht einfach weg! Es hat viel Zeit und Energie benötigt, bis die Rohstoffe gewachsen und menschlichen Einsatz gekostet, bis die Kleider entstanden sind. Wenn die Kleider nicht mehr tragbar sind, überlegen Sie sich, ob sie noch repariert oder geändert werden können. Tragen Sie Sorge zu unserer Welt. Wir haben nur die Eine.

Bei mir brauchen Sie keinen Impfpass.

Animap.ch